Gestalten Sie Ihren Tag produktiver

Ob Freiberufler, Unternehmer oder Arbeitnehmer, es wird immer schwieriger, die Aufgaben, die man sich vorgenommen oder aufgetragen bekommen hat, in der vorgegeben Arbeitszeit zu schaffen. Innovative Webdienste wie Xing, Facebook oder Linkedin bieten ein enormes Karrierepotential, verkürzen aber im Gegenzug die tägliche Zeit noch einmal um einen wesentlichen Faktor.

Es ist allerdings möglich, trotz des notwendigen Zeitinvestments keine Einbußen in der Produktivität zu haben.

Hier ein paar Tipps:

  • Planen Sie Social Networking fest in Ihren Tagesablauf ein
    Lesen und Schreiben in Foren, sowie die Kontaktpflege über Social Networking Sites gewinnen immer mehr an Bedeutung. Allerdings kann diese Art der Kommunikation schnell Überhand nehmen und Ihre Zeitplanung durcheinanderbringen. Planen Sie daher ein festes Zeitfenster für Networking ein und halten Sie sich daran. Dann kommen weder Ihre Kontakte zu kurz noch verschwenden Sie einen Teil Ihrer kostbaren Zeit.
  • Besiegen Sie die Macht des Posteingangs
    Viel zu viele Menschen versuchen, eine Email in „Echtzeit“, d.h. kurz nach deren Eintreffen zu beantworten, um ihren Kontakten das Gefühl zu geben, im Gegensatz zu den „anderen“ überdurchschnittlich schnell zu sein. Diese Art der Beantwortung ist ein echter Produktivitätskiller, da in der Regel ein anderer Vorgang unterbrochen werden muss. Idealerweise sollte man Emails nicht kontinuierlich sondern zu drei Zeiten am Tag kontrollieren und beantworten: Morgens nach dem Eintreffen, Mittags nach der Pause und Abends vor dem Feierabend.
  • Tiefpunkte effizient nutzen
    Jeder Mensch hat Höhe- und Tiefpunkte in seinem täglichen Biorhythmus. Meine liegen z.B. in den frühen Morgenstunden und in der Halbzeit zwischen Mittagspause und Feierabend. Zu dieser Zeit kann man sich ideal „leichter Kost“ wie z.B. dem Beantworten von Mails und der Kontaktpflege widmen, Telefonate führen oder eine Unterhaltung mit Kollegen führen.
  • Greifen Sie in die Toolbox
    Nutzen Sie die richtigen Werkzeuge, um flexibler als Ihre Mitbewerber zu sein, Google Apps ist z.B. eines der genialsten Tools, um weltweit auf Mails, Dokumente, Kalkulationen und Präsentationen zuzugreifen.
  • Planen Sie Ihren Tag
    Wenn Sie sich am Vorabend eines Tages in die Rolle Ihrer Sekretärin versetzen und den kommenden Tag planen, werden sie staunen, wieviel Produktivität Sie nach ein paar Wochen durch diese neue Art der Zeitplanung gewinnen. Planen Sie alle zu erledigenden Aufgaben, wichtige Telefonate und Meetings und tragen Sie diese in Ihren Online Kalender ein. Nicht vergessen: Gleichen Sie diesen vor Feierabend mit Ihrem PDA oder Smartphone ab. Auch wenn dieser neue Step des Selbstmanagements anfangs etwas ungewohnt ist, werden Sie sich wundern, wie Ihre Leistung dadurch gesteigert werden kann.

Haben Sie weitere Tipps zum Thema Produktivität und Arbeitsorganisation? Ich freue mich auf Ihren Beitrag in den Kommentaren…

Moderne Kommunikation einfangen

Der in San Francisco lebende kanadische Künstler Tyler Wilde hat vor Kurzem mit einer Designstudie begonnen die das Thema der gegenwärtigen Kommunkation abbilden soll. Zu diesem Zweck hat er die Websites dreier Populärer Websites in Öl auf Leinwand gebannt – ein sehr interessantes Thema, was nicht nur für Geeks interessant sein dürfte…

Beitrag bei Tayler

Via Jeff

Eins plus Eins gleich Drei?! ;-)

Vor einigen Jahren habe ich damit angefangen, meine SMS während der Bürozeiten online über sms.de zu versenden, weil die Schnittstellen schnell, übersichtlich und intuitiv zu bedienen sind. Obwohl der Preis etwas höher als bei anderen Anbietern ist, begeistert mich die Schnelligkeit und Zuverlässigkeit des Versandes immer wieder auf’s Neue.

Kurz vor Weihnachten habe ich die folgende Fehlermeldung erhalten, die mich zum Schmunzeln brachte. Naja, Nobody is perfect :-)))

Rene Glembotzky

Ich bin immer wieder verwundert, wie viele Menschen im Netz nach mir suchen. Bin ich denn soooo interessant oder handelt es sich um alte Schulfreunde, die auf gut Glück den Namen eingeben? Ich hatte in den letzten 30 Tagen bestimmt 100 Treffer mit „Rene Glembotzky“ und „Rene Christian Glembotzky“.

Ich mag mich zwar selber auch – sehr sogar, aber dass ich mich soooo oft bei Google Suche ist dann doch nicht der Fall *grins*

Übrigens: Also falls es Euch interessieren sollte – ich bin auch per Email erreichbar mit einem Klick auf „Impressum“ bekommt ihr meine Adresse 😉

Und für Business Angels, Investoren und Paris Hilton bin ich auch gerne per Handy erreichbar ;-))))

Neues von Katya – Hallo, mein neuer Freund…

Vor einiger Zeit hatte ich bereits über die Spam Attacke bei Hannover-Singles berichtet. Nachdem in der Zwischenzeit einige Monate Ruhe gewesen ist, hat „Katya“ (anscheinend eine Freundin von Maria“) gestern wieder zugeschlagen.

Kurz nach 13 Uhr erreichte mich eine im Look & Feel von Hannover-Singles designte Mail, welche mich über ein „Einschreiben“ in meinem Posteingang informierte:

Erst auf den zweiten Blick erkennt man bei Durchsicht der Mail-Header, dass die Nachricht von einer dynamischen IP-Adresse von Turk Telekom versendet wurde…

Hier für alle Fans noch einmal der volle Wortlaut:

Nachricht von ulybka
Betreff: Hallo,mein neuer Freund!!! 🙂

Nachricht:
Hallo! Meinen namen Katya, mir das 31 Jahr. Ich lebenslustig, geoffnet und sehr aktiv. Ich will den mann kennen lernen. Das aussere – nicht wesentlich, aber war wunschenswert, damit du klug warst, stark, ertragen, verfugte uber die qualitat des fuhrers und war in der hohe immer. Und wenn auch du wirst, ist mit mir ehrlich. Wenn ich dich interessiert habe, so kannst du mir auf e-mail schreiben: slladenkaya@gmail.com werde ich dir unbedingt schreiben. Ich warte auf deine Antwort.

Issss klaaaaaaaaar :-)))

Interessanterweise hat das Team von Hannover Singles in der Zwischenzeit reagiert und folgenden Beitrag online gestellt:

Fett hervorgehoben wird versichert: „Es gibt jedoch keine Anzeichen für einen Datenklau bei Hannover-Singles.de!“

Komisch nur, dass ich einen Beweis für einen augenscheinlichen Datenklau habe, weil ich dort eine UNIQUE eMail Adresse in der Form hannover-singles@domainname.de angegeben habe, die nirgendwo anders zum Einsatz kam.

Wer ist denn dieses Mal ebenfalls betroffen?