Moderne Kommunikation einfangen

Der in San Francisco lebende kanadische Künstler Tyler Wilde hat vor Kurzem mit einer Designstudie begonnen die das Thema der gegenwärtigen Kommunkation abbilden soll. Zu diesem Zweck hat er die Websites dreier Populärer Websites in Öl auf Leinwand gebannt – ein sehr interessantes Thema, was nicht nur für Geeks interessant sein dürfte…

Beitrag bei Tayler

Via Jeff

Statt Maschseefest: GROOVEGARDEN im HCC! (Winter Edition)

Zwischen Krankenhaus- und Babyauszeit haben Philipp und ich am Wochenende mal wieder das Nachtleben unserer schönen Heimatstadt Hannover verunsichert und die „Groovegarden Winter Edition“ im HCC besucht.

Veranstalter Ricky Fernandes-Engelke, Frank Ochotta und Ferry vom Palo haben ganze Arbeit geleistet, den Groovegarden vom Maschseefest wieder aufleben zu lassen – und richtig toll war, dass viele bekannte Gesichter, die ich Ewigkeiten nicht gesehen habe, ebenfalls den Weg ins Congress-Centrum gefunden haben: Jenny Schmeer, Marc, Stefan, Aleksey, Jasmin Kretzschmar, Stephi Gudat, Hank Deus, DJ Hayda, DJ Sven und und und – es war schön, mal wieder Szene-Smalltalk zu betreiben und zu hören, dass in der Gerüchteküche immer noch mit Hochbetrieb gekocht wird 😉

PS: Schön, dass man nicht in Vergessenheit gerät, wenn man ein paar Monate Ruhe genossen hat 🙂

Heute ist Halloween, Zeit zum Gruseln!

Wie könnte man die Halloween-Nach besser verbringen als mit einem Grusel-Klassiker der Extraklasse? Gar nicht!

Legt die Beine hoch und genießt die „Night of the Living Dead“ von Leslie Romero in der Originalversion von 1968. Interessant ist, dass der Film in den USA kein Copyright mehr genießt und frei verwendet, gezeigt und kopiert werden kann – lest selbst…

[googlevideo]http://video.google.com/videoplay?docid=-2956447426428748010&hl=en[/googlevideo]