Gelöst: Facebook Schrift unscharf in Google Chrome

Vor ein paar Tagen hatte ich ein ziemlich komisches Problem, für das ich keine Lösung parat hatte und erst einmal in den diversen Einstellungsmöglichkeiten von Windows 8.1 und Chrome suchen musste: Die Schriften auf ebay.de und facebook.com sind unscharf gewesen und ein leeren des Caches sowie neu Laden der Seite hat nicht geholfen.

facebook-unscharf

Hintergrund des Problems ist das neue Windows „DirectWrite“, welches dafür sorgt, dass Schriften auch auf großen, hochauflösenden Monitoren gut dargestellt werden. Leider ist die Funktion nicht mit Facebook und eBay kompatibel, sofern man die dort verwendete Haus-Schriftart „Helvetica“ nicht installiert hat, so dass der Text unscharf wird.

Lösung

Mit einem Klick auf die Chrome Einstellungen chrome://flags gelangt ihr in die experimentellen Chrome Einstellungen.

Dort findet ihr einen Menüpünkt „DirectWrite deaktivieren“, den ihr aktivieren müsst.

chrome-directwrite

Nach einem Neustart des Browsers werden die Seiten dann wieder so angezeigt, wie sie angezeigt werden sollen.

Viel Spaß!

2 Gedanken zu “Gelöst: Facebook Schrift unscharf in Google Chrome”

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.