Superdreist: Cellcyte Genetics Spam per Fax

Eigentlich habe ich kein wirkliches Interesse daran, das Blog zu einem Sammelsurium für Spam zu machen, aber als ich heute Morgen in die Firma gekommen bin und unser Fax prüfte, habe ich dieses „Schmuckstück“ darin vorgefunden:

Download: cellcyte_genetics_faxspam.pdf

Nachdem die Masche des Aktien-Pushens per Email schon fast ein alter Hut ist, setzt diese Art der Grundidee mal wieder ein Krönchen auf.

„Das ist die Aktie, die bald losgeht. Gruß, Paul“ vom Absender „Stockgroup AG“ und einem Focus Money Artikel hat die Aktie zumindest kurzzeitig gepusht…

Chart-Quelle: Wallstreet:Online

BTW: Weiß jemand, ob der Artikel wirklich im Focus erschienen ist??

3 Gedanken zu “Superdreist: Cellcyte Genetics Spam per Fax”

  1. Das Fax von Paul hab ich heute auch bekommen…
    Schade um das Papier!

    Den Artikel gab’s wohl echt – vor ein paar Monaten waren einige Analysten tatsächlich der Meinung, daß die Aktie auf 10€ springen würde. Passiert ist seitdem so gut wie nix.
    Die Webseite der beworbenen Firma ist derzeit unerreichbar (aha…).

    Ganz klarer Fall von Finger wech!

  2. Hallo Rene, bin gerade mal in Deinem Blog unterwegs, das Fax habe ich zu der Zeit auch bekommen,… Ich dachte, das wäre ein Irtum gewesen, daß sich jemand vertan hat
    Naja, nun weiß ich ja daß es ne dumme Spamaktion war und Papier ist dank Fritzcard auch nicht verschwendet worden 😉
    Aber mal ehrlich, wer ist so dumm auf sowas reinzufallen? Wenn ich in Aktien investieren würde, dann bei der Bank und mit einem Banker meines Vertrauens zusammen – oder ich eigne mir genug wissen darüber an, daß ich mich alleine dran wagen kann (hat auch den Vorteil, daß man auf keinen anderen, außer sich selbst sauer sein muss, wenn was schief geht 😉 )
    Nur wer letzteren Weg beschreitet, sollte eigentlich selbst wissen, daß solche Fax-/Mail-Aktionen nur lug und Betrug sind, denn keiner hat was zu verschenken,…
    Aber wie heißt es doch so schön: damit Spam funktioniert braucht es nur zwei oder drei dummies die klicken (oder in diesem Fall kaufen) *gg*

    In diesem Sinne LG Marc

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.